Holen wir die Region vor den Vorhang.

Das Kernteam.

Zum Kernteam des Projektes "Region macht Schule" gehören:

Bettina Berndorfer (Schärding Tourismus), Katharina Feichtlbauer, Burgi Madl, Petra Haas, Angelika Schwendiger (Fachschule Andorf), Richard R. Lechner (Andorf Technology School), Ulrike Renauer (TNMS St. Marienkirchen/Schärding), Georg Gumpinger (Gut&Co Gumpinger Test & Consulting e.U. ), Alois Selker (pramoleum), Gitti Doblhamer (Schnatterhof/Ganslstubm), Harald Huber (Nudelmanufaktur Huber), Johannes Karrer (Sauwald-Pramtal).

PROJEKTZIELE.

Mehr Bewusstsein schaffen.

Regionalität und ihre Bedeutung für die regionalen Wirtschaftskreisläufe direkt erleben.

Regionalität sichtbar machen.

den Zusammenhang von Regionalität in Landwirtschaft, Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung erkennen. 

Lernen in regionalen Best Practice Projekten.

aktiv lernen und Verbundenheit zur regionalen Wertschöpfung entwickeln. 


Wie sollen Projektziele erreicht werden ?

Partner-Betriebe aus unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen arbeiten gemeinsam mit ausgewählten Schulen (AHS, BHS, NMS) zusammen. 

 

Folgende Interaktionsmodelle Schule-Partnerbetrieb sind denkbar:

  • Betriebsvorstellung- Partnerbetriebe stellen ihren Betrieb, Produkte vor
  • Exkursion – Schulen besuchen Partnerbetriebe vor Ort und können deren Leistungen mit allen „Sinnen“ erfahren
  • Projektarbeiten – Partnerbetriebe und Schulen arbeiten an konkreten Aufgabenstellungen miteinander

Die Art und Weise der Durchführung von Projekten sowie die inhaltliche und zeitliche Dimension der Interaktion Schule-Wirtschaft stimmt jedes Partnerunternehmen individuell mit der gewählten Partnerschule ab. 

Projektlaufzeit & geplante Schritte.

  • Die Projektlaufzeit reicht von Oktober 2017 bis Juli 2019
  • Workshop Partner-Betriebe 7.3.2018 – Mobilisierung von Partner-Betrieben
  • Schulworkshop 9. April 2018: projektbeteiligte Schulen finden ihre Partner-Betriebe
  • Austausch Partner-Betriebe und – Schulen
  • Ab Wintersemester 2018/2019: Start Aktivitäten in den Schulen
  • Abschlussveranstaltung: Juni 2019 geplant